Weißer Frizz + Pinker Frizz


Kunde: Winzervereinigung Freyburg-Unstrut — 2017

Ein Secco für die warme Jahreszeit. Leicht, fruchtig, spritzig. Und preisbewusst platziert im Regal eines großen deutschen Lebensmittelhandels. Was für die Benennung und die Gestaltung dieses spaßigen Perlweins eine klare Richtung vorgibt. Mit dem »Weißen Frizz« (und seinem pinken Pendant) ist verständlich und einprägsam benannt, was drin ist. Eine leichtfüßige und tanzende Etikettengestaltung zeigt, wie's schmeckt. Wobei wir da auch noch ein paar echt gute Alternativen in Petto hatten, wie die Simulationen zur Linken eindrücklich beweisen.

1/3: So schaut er aus, der Frizz

So schaut er aus, der Frizz
Alternativvorschlag: Strenger, grüner
Oder: Ganz beschwingt, im Weinhimmel

Hiesiger


Kunde: Weinhaus Freyburg GmbH — 2017

Für einen großen deutschen Discounter füllt die Weinhaus Freyburg GmbH diese beiden Cuvées in Flaschen, die wir als »Custom Wine« zu gestalten beauftragt wurden. »Hiesiger« verweist auf die regionale Herkunft der Trauben aus dem Saale-Unstrut-Tal. Für die visuelle Platzierung war die Vorgabe: Junge Zielgruppe, unkomplizierter Trinkspaß, halbtrockener Wein, fairer Preis. Lustig und leicht soll es also zugehen. Und das erreicht die Flaschenausstattung mit einer tanzenden Wortmarke, infografischen Elementen und zwei poppigen Farben.

1/1: Zwei starke Flaschen im Discounter-Regal

Zwei starke Flaschen im Discounter-Regal

Flaschenausstattung Winzervereinigung Freyburg


2016

Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut ist der größte Weinproduzent der neuen deutschen Weinbaugebiete. Neben einer über die letzten Jahre stetig gestiegenen Qualität der Getränke gab vor allem der aktuell sich vollziehende Generationswechsel Anlass zur Neugestaltung der Flaschenausstattung für Gastronomie und Fachhandel. Hochwertig und sachlich sollte sie sein, den Anspruch der Genossenschaft auch in Bezug auf Material und Druckveredlung vermitteln. Ausgangspunkt der Gestaltung war eine vierstufige Qualitätssystematik. Eine abstrahierte Karte mit größeren und kleineren Ausschnitten vermittelt die Unterscheidung der Weine nach ihrer Herkunft. Jede Stufe hat außerdem eine eigene unverwechselbare Farbe, die der Trinker auch an der liegenden Flasche im Regal sofort erkennt.

1/8: Liegende Getränke

Liegende Getränke
Rotweine in vier Qualitäten
Weißweine in vier Qualitäten
Details der Druckveredlung
Literware
Große und Kleine
Sauer, fettig, hart und süß
Zum Wohle

Rebi


2015 zusammen mit: Anna Schilling

Drei junge Winzer senken die Hemmschwelle: Sie erfinden ein Getränk namens Rebi und machen damit Weingenuss ein bisschen weniger elitär und kompliziert. Rebi ist ein guter Wein – jedes Jahr ein anderer, immer von einem deutschen Winzer – in einer kleinen Flasche zum Mitnehmen. Mit einem Schuss Wasser und einem Spritzer Kohlensäure. Keine wässrige Weinschorle, kein süßes Mixgetränk, sondern eher eine ganz eigene Getränkekategorie. Für Menschen, die auf Qualität und Herkunft stehen. Wir entwickelten zunächst den Namen, dann das Logotype und zu guter Letzt das Visuelle – Flaschenausstattung, Flyer, Weindeckel, Website.

1/8: Das ist Rebi

Das ist Rebi
Dazu gibt es Bierdeckel
und einen Flyer
und natürlich eine Website
Website
Website
Website
Website

Werkstück Weimar


Kunde: Winzervereinigung Freyburg-Unstrut — 2015

Im Auftrag der Winzervereinigung Freyburg-Unstrut entwickelten wir die Marke »Werkstück Weimar«. Nach gründlicher Recherche und in enger Abstimmung mit dem Kunden entstand zunächst eine Kernidee für die neue Marke, dann der markante Name und schließlich das erste visuelle Erzeugnis: Die Flaschenausstattung für eine Weinlinie, die sich in die beiden Qualitätsstufen Werktag und Festtag sowie in Weiß- Rosé- und Rotweine teilt. Aufwändig veredelte Bauch- und Rückenetiketten sowie geprägte Schraubverschlüsse verweisen auf die handwerkliche Qualität, mit der im Weinberg wie im Keller gearbeitet wird. Neben der Flaschenausstattung entstanden diverse Verpackungs- und Werbematerialien.

1/8: Werktag und Festtag / weiß, rosé und rot

Werktag und Festtag / weiß, rosé und rot
Etiketten im Detail
Sekt und Piccolo
Karton
Preisliste
Flyer
Flyer, Rückseite
WSW Füllung

WM Album Vinyl


Kunde: NYT — 2014 zusammen mit: Anna Lena von Helldorff

Ein herausragendes Gemeinschaftsprojekt ist diese Triple-Vinyl, die als erstes Release den Start des frisch gegründeten Leipziger Labels NYT markiert. Ausgangspunkt war das Album von webermichelson, zu dem der Künstler Timoka nun ein Rework vorlegt. Das Prinzip von Original und Rework wurde auch in der Gestaltung übernommen: Anna Lena von Helldorff nahm unseren Entwurf für das webermichelson-Album als Vorlage, um ihn für das Timoka Rework neu zu bearbeiten. Beide Platten haben zwei Druckschichten: Die obere Schicht kann mit dem Fingernagel abgerubbelt werden und legt die zweite, verborgene Schicht frei.

1/7: vorne, eingeschweißt

vorne, eingeschweißt
vorne, ausgepackt
vorne, Rubbelschicht
vorne, freigekratzt
hinten, freigekratzt
innen, mit Rubbelschicht
innen, freigekratzt

The Tree Museum 10"


Kunde: Home Of The Lame — 2013

Zu ihrer Abschiedstournee brachte die Band Home Of The Lame eine 10" EP heraus, die wir thematisch stimmig mit Blättern aus dem Herbarium des Sängers Felix Gebhard gestalteten. Dazu entwarfen wir passende Tour-Plakate.

1/5: Frontcover

Frontcover
Textseite
Centerfold
Rückseite
Tourplakat

Böhme & Töchter


2013 — http://boehme-toechter.de/ zusammen mit: Ralf Hauenschild, Jonas Otto

Bei der Neuentwicklung des Erscheinungsbilds für ein kleines Familienweingut in Saale-Unstrut stand der anstehende Generationswechsel im Mittelpunkt. Aus dem »Gleinaer Weingut Böhme« wurde so »Böhme & Töchter«. Der neue Name kommuniziert Tradition und Familie und unterstreicht dabei die junge, weibliche Winzergeneration. In allen Elementen des Erscheinungsbildes wird dieser Ansatz konsequent fortgeführt: Druckraster stellen handwerkliche Bezüge her, die Typografie ist stabil und bodenständig. Als Gegenpol wird radikal und pragmatisch die Wortmarke wie ein um 90 Grad gedrehter Sackstempel platziert: Neue Perspektiven auf ein traditionsreiches Handwerk.

1/11: Flaschenensemble rot, weiß, rosé

Flaschenensemble rot, weiß, rosé
Elegant: Riesling Spätlese
Sommerlich frisch: Cuvée Rosé
Kräftig: Spätburgunder
Zu Tisch
Zu Tisch
Prosit!
Vom Plakat bis zum Weindeckel
Kleine Formate
Website: Start
Website: Shop

Verpackungen für Bio-Risotti


Kunde: Reishunger — 2012
http://www.reishunger.de/

Von der aufstrebenden Marke Reishunger wurden wir mit der Aufgabe betraut, Labels für kochfertige Risottomischungen zu gestalten. Die Risotti stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und sprechen eine junge, ernährungsbewusste Zielgruppe an. Auf Basis des bestehenden Erscheinungsbildes von Reishunger entwickelten wir in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden ein erweiterbares Labelsystem, das zur vorhandenen, strengen Typografie hochwertige Gemüsefotografien und heitere Illustrationen hinzufügt. Nicht nur für die Risotti gilt: Unbedingt probieren.

1/5: Die Risotti

Die Risotti
Tomate
Steinpilz
Aubergine
Kürbis

Terra Flop Cover-Design


Kunde: Terra Flop — 2009
http://www.soundcloud.com/terra-flop

Verschiedene Plattencover Terra Flop für das Punktrio Terra Flop, das sich aus Mitgliedern der Bremer Urgesteine Party Diktator und Saprize zusammensetzt, haben wir in den vergangenen Jahren verschiedene Plattencover gestaltet. Angesichts eines extrem beschränkten Budgets und im Geiste der DIY-Philosophie wurden alle Cover manuell gesiebdruckt sowie teilweise mit Stickern veredelt.

1/6: 7" front cover

7" front cover
7"
7" back cover
10" front cover
10"
Poster zur Release-Party